http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Dienstag, 17.04.07

Gestern waren meine Trainerin und ich wieder unterwegs. Mensch, ich haett nicht gedacht, mal eben ne Stunde durch zu laufen. Nun gut, wir legen keinen Geschwindigkeitsrekord hin, aber das ist auch nicht Sinn und Zweck der Geschichte. Sinn ist es, sauber laufen zu lernen und dann in einem Bereich zu laufen, der Fettverbrennung und auch Ausdauer trainiert. Auf jeden Fall macht es Spass und wenn man sich dann noch versteht und eine gleiche Wellenlaenge hat, dann passt das erst Recht! Das schoene ist, dass ich auch noch viel dabei lerne. D,h. nicht nur ich werde korrigiert, sondern an Hand anderer Laeufer auch deren Fehler gezeigt. Dabei fallen mir dann immer vergangene Versuche ein und ich begreife Schritt fuer Schritt, warum das nie ging oder warum ich nicht durchgehalten hab.

Interessant ist auch, ich war gestern erst noch richtige Schuhe kaufen und hab nicht nur eine supertolle Beratung genossen (wer wissen will wo, schreibe mir eine Mail), sondern es ist nicht das passiert, wovor ich am meisten Angst hatte. Ich glaube, die Angst bloed angeguckt zu werden, wenn man sich als Uebergewichtiger Mensch Klamotten (Schuhe, Kleidung, was auch immer) kauft, kennen einige. Auch, dass diese Angst noch groesser ist, wenn es um Sport-Klamotten geht, kann auch jeder verstehen. Aber das war gar nicht so. Ich wurde behandelt wieder jeder andere Anfaenger auch, es kamen keine bloeden Kommentare und die Beratung war stimmig. Und das Ergebnis ist echt gut. Ich hatte weder Blasen noch andere Wehwehchen. Und auch die Stunde ist mir sehr gut bekommen. Waere heute am liebsten gleich wieder los, aber leider macht mir das uebliche Frauenleiden ein Strich durch die Rechnung. Mit Bauchschmerzen und leichter Uebelkeit laesst sich schlecht sporteln. Aber morgen gehts weiter im Text!

Klar hatte ich auch wieder mal meine Zweifel... tu ich das richtige..... ich hab eigentlich keine Lust....muss ich wirklich.... warum tu ich das ueberhaupt... usw..... ich glaub die Fragen lassen sich bis ins unendliche fortsetzen.... Aber wie ich dann beim Schuhkauf war und dort so nett behandelt wurde, bekam ich immer mehr Lust zu laufen.... und je naeher der Termin rueckte, desto freudiger wurde ich. Und wie schon zu Anfang erwaehnt, es hat Spass gemacht! Manche guckten zwar reichlich merkwuerdig, aber es hat mich nicht gestoert. Ich hab mir gedacht, lass die gucken, ich werd betreut und ich weiss was ich tu! Ihr seid ja nur neidisch! Aber ich denke, wenn ich allein gewesen waere, dann waer das auch anders gewesen. Fuer die alleinigen "Ausfluege" hab ich mir ne Ecke ausgeguckt, die relativ ruhig sein sollte. Da brauch mir das noch nicht passieren. Aber irgendwie hab ich wohl Blut geleckt :-)

So, aber nu geh ich schlafen, auch wenn es noch frueh ist... ich fuehl mich heut nicht wirklich gut, aber morgen wird alles besser!!!! 

17.4.07 21:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de